Flutlicht, Heimspiel und mehr…

Heute Abend um 18:30 Uhr empfängt unser HSV den Südlichsten Verein der Fußball Bundesliga zum Topspiel im Volksparkstadion. Mit dem SC Freiburg kommt die Mannschaft nach Hamburg welche wie wir in der Rückrunde bislang zwei Spiele gewinnen konnte bei einer Niederlage. In der Rückrundentabelle rangieren wir auf dem 5. Platz die Freiburger auf Platz 7. Lediglich das Torverhältnis spricht für uns. Nach dem Spiel in Leipzig kann es nur heißen, Serie ausbauen und weiterhin Punkte sammeln für den Klassenerhalt. Wir dürfen uns auf einen heißen Kampf einstellen, schließlich haben wir das letzte Heimspiel gegen die Freiburger am 18. Spieltag der Saison 2009/2010 mit 2:0 gewonnen. Es wird also wieder Zeit die Bilanz zu verbessern und Boden gut zu machen.

 

Leipzig Auswärts

Zum nächsten Auswärtsspiel fahren wir nach Leipzig zum Rasen-Ballsportverein. Da der Aufsteiger eine ausgezeichnete Saison spielt und auf dem zweiten Tabellenplatz rangiert, muss für uns klar sein, dass wir nur als Außenseiter gehandelt werden. Gerade dieser Umstand kann für uns die Chance sein, mit dem richtigen Ergebnis zu überraschen. Wenn wir so gefestigt wie gegen Köln und Leverkusen auftreten und das Spiel der Leipziger nicht aufkommen lassen, dann haben wir eine realistische Chance. Hoffen wir das die Mannschaft das umsetzten kann, was der Trainer vorgibt! Gerade die letzten Auftritte auswärts lassen hoffen und auf ein gutes Auswärtsspiel spekulieren.

Erstes Hammerspiel

Am heutigen Freitag kommt es im Volksparkstadion zum ersten sehr schweren Spiel in einer heiklen Phase für unseren HSV. In den nächsten Spielen kommen alles Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte. Heute kommt also die Werkself aus Leverkusen zu uns in den Volkspark und beschert uns ein Flutlichtspiel. Nachdem die Leverkusener letzte Woche ihr Heimspiel gegen Gladbach nach 2:0 Führung förmlich aus der Hand gaben, werden Sie in Hamburg forsch auftreten und die Punkte mitnehmen wollen. Wir für uns müssen die Punkte unbedingt in Hamburg behalten und uns wieder auf die Tugenden der letzten Vorrundenspiele besinnen. Hoffen wir auf einen gelungenen Abend und Punkte!

6 Punkte Spiel….wichtig

Das erste Spiel der Rückrunde führt uns nach Ingolstadt. Die Ingolstädter sind am vergangenen Wochenende bei Schalke 04 nur  knapp am verdienten Auswärtspunkt vorbei geschrammt. Sie haben erst kurz vor Schluss das Tor zur 1:0 Niederlage kassiert. Wir für uns haben mit den Ingolstädtern noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen. Außerdem müssen wir uns darüber im klaren sein, dass wir uns mit einem Sieg in Ingolstadt von einem direkten Konkurrenten im Abstiegskampf absetzen können. Es muss also alles daran gesetzt werden um die Punkte aus Ingolstadt mitzunehmen.  Hoffen wir, dass sich dieses Mal alle Spieler im Griff haben und keiner durch dumme Aktionen frühzeitig vom Platz muss!

2017…und es geht wieder los!

Endlich ist die Bundesliga auch im Jahr 2017 zurück auf dem Platz und drum herum. Nach einigen Neuzugängen und auch überraschenden Abgängen, können wir gespannt sein, wie sich unser HSV im neuen Jahr am letzten Spieltag der Vorrunde bei den Wölfen präsentieren wird. Für uns muss klar sein, dass wir in Wolfsburg Punkte holen müssen, sollten uns aber auf einen erbitterten Abstiegskampf einstellen. Da keine der beiden Mannschaften mit einer Niederlage ins neue Jahr starten möchte, werden beide Teams dementsprechend auftreten. Wir für uns können nur hoffen, dass durch die Neuzugänge gerade in der Abwehr mehr Stabilität auf dem Platz stehen wird. Mit Vorfreude warten wir auf ein tolles Spiel und wenn möglich drei Punkte.